Bechen.de ist eine private Community Webseite seit 1997. Die offizielle Webseite der Gemeinde Kürten-Bechen finden Sie unter  www.kuerten.de

  Kürten Bergisch Gladbach Köln



Kochrezepten suchen >>    

Kochrezept vorschlagen - >>

Kuchen (4)
Plätzchen (3)
Alle Kochrezepten ohne Gewähr. Anwendung auf eigene Gefahr.
Neue Kochrezepten sind immer willkommen.



Marmor-Kuchen

4 Eier
1 Glas Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 ½ Glas Mehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
9 EL Öl
9 EL Wasser
2 EL Kakao

Kastenform einfetten mit Paniermehl ausstreuen.
Eier, Zucker, Vanillin-Zucker mit elektrischen
Handrührgerät schaumig schlagen, bis kein Zucker zu spüren ist.
Nach und nach restlichen Zutaten zufügen (außer Kakao).und unterrühren. 2/3 des Teiges in Kastenform füllen. Den restlichen Teig mit Kakao vermischen und auf den weißen Teig gleichmäßig verteilen.
Bei 180°C Elektro-Herd Ober/Unterhitze ca. 45 Min. backen. Mit Holzstäbchen vor dem rausholen prüfen.
Aus der Form lösen, abkühlen lassen.
Beliebig mit Zucker, Kakao Guss oder Puderzucker verzieren.





Weihnachts-Plätzchen

Zutaten:
1 kg Weizenmehl
500 g Zucker
250g Butter
250g Margarine
2 Päckchen Vanillin- Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
2 Eier

Alles Zutaten zur einer Masse gut verkneten.
Mit Plätzchen Maschine verschiedene Plätzchen formen.
Auf Backpapier auf `Blech in 1cm Abstand verteilen.
Bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 15Min goldbraun backen.
Plätzchen auskühlen lassen. In Plätzchen Dose sind sie gut 4 Wochen haltbar.

Gemütliche Naschadventstage!
Frohes Fest!





Apfeltaschen von Jola

Zutaten:
500g Mehl
80g Zucker
1P. Trockenhefe
1P. Vanillinzucker
250ml lauwarme Milch

1.) Die Zutaten miteinander verkneten und ca. 30 Min gehen lassen
2.) Den Teig ausrollen und Kreise/Quadrate ausschneiden.
In die Mitte einen Klecks Apfelmus geben und zusammenklappen, mit Milch bestreichen.
3.) Im Backofen ca. 25 Min bei 180°C backen.





Haferflocken-Plätzchen

Zutaten:
400g Haferflocken
250g Biskin
6 EL Wasser
4 EL Kakao
1 Glas Zucker
1 Mandelnöl

Alle Zutaten in einem Kochtopf geben, unter rühren 10 Minuten langsam kochen.
Mit zwei kleinen Löffeln zusammen formen und auf einem Blech erkalten lassen.
In einer Plätzchen Dose können sie ca. 4 Wochen aufbewahrt bleiben



  

Käsekuchen mit Äpfel

Für den Boden:
200 g Mehl
1/2 Pck Backpulver
2 EL Zucker
1 Eigelb
125 g Margarine oder Butter
Für den Belag:
5-6 Äpfel
Saft aus halbe Zitrone
1 TL Zimt
2 EL Zucker
2 Eier
500 g Magerquark
200 g Creme Fraiche
1 Pck Vanille Puddingpulver
Die Zutaten für Teig verkneten und in Folie kalt stellen. Die Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuser entfernen: Mehrmals anschneiden. Über die Äpfelhälften den Zitronensaft und Zimt verteilen.
Der Teil in die Form ausrollen und 10 Minuten bei 200 Grad backen (blindbacken).
Eier trennen und Eiweisse steif schlagen, kalt stellen.
Alle Zutaten für Belag (ausser Eiweiss) gut vermischen. Eiweiss vorsicht unter die Masse heben. Die Masse auf den gebackenen Teig verteilen. Die Äpfel daraufgeben.
ca. 45 Minuten Backen bei Umluft 180 Grad. Auskühlen in der Form.



Heute ist der 16.12.17

Geschichte
Erzählungen
Wandern
Firmen
Fotos
Wichtige Telefone
Bus Fahrplan
Bechen Dorfkarte
Abfallbenachrichtigung
Forum
Kleinanzeige
Termine

Ferienwohnung N.Overath
Restaurant Kalyva
Spielplätze
Kindergärten
Schulen
Vereine
Kirchen
Denkmäle
Einkaufsmöglichkeiten
Firmen
Kochrezepte
Tipps
Umwelt
Geocaching
Briefmarken
Basteln/Nähen/Stricken
Kontakt
Impressum

© Copyright 2014, Bechen.de
auf alle Inhalte, Bilder, Grafiken und Texte.
Unbefugte Vervielfältigung oder Verbreitung ohne Zustimmung des Autors ist untersagt.
Keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.