Bechen.de ist eine private Community Webseite seit 1997. Die offizielle Webseite der Gemeinde Kürten-Bechen finden Sie unter  www.kuerten.de

  Kürten Bergisch Gladbach Köln



Guten Morgen
Heute ist Dienstag, der 28 Januar 2020

Karte BechenBechen
Busverbindung
Wichtige Telefonnummern
Nächster Termin:
14.02.2020 Valentinstag...

14.12.2019 Zwischenzeitlich habe ich mit mehreren Mitbürgern gesprochen. Was werfen sie in den Restmüll? Wenig. Und wie oft stellen sie die Resttonne raus? 1- bis 2-mal im Jahr, manchmal auch öfters. Es ist nichts da. Familien mit kleinen Kindern müssen sie öfters rausstellen. Also was landet als "Restmüll" im gelben Sack oder der gelben Tonne, kann man sich fragen. Vielleicht Plastik Kleiderbügel, ein Plastik Spielzeug? Das ist dieser "Restmüll". Es gibt kein Verständnis, dass nur Verpackungen in den gelben Sack oder die gelbe Tonne dürfen. Es gibt die Meinung, alles was Plastik ist soll in den gelben Sack oder die gelbe Tonne.
Was soll das ganze? Von einem Plastik Spielzeugauto kann man mehr Granulat herstellen, als von einem Jogurt Becher.
Beenden wir endlich diese "Mogelpackung von Verpackung" und sammeln wir das was man auch recyceln kann. Andere Städte und Gemeinden machen es schon vor indem sie die Wertstofftonne einführen. Anstatt einen Schritt zurück (zum gelben Sack) ist es besser einen Schritt nach vorne (zur Wertstofftonne) zu machen. Dafür gibt es in der Bevölkerung deutlich mehr Akzeptanz. Bei der Beschränkung auf die Sammlung der Verpackungen mit grünem Punkt geht es nur darum Geld von den Verpackungsherstellern zu kassieren und dann den Müll preiswert und einfach loszuwerden. Malasya nimmt noch!

26.11.2019 Auf meine 2 Briefe (siehe unten) an Bürgermeister Heider habe ich nur eine kurze Antwort bekommen, dass meine Briefe an den BAV (Bergischer Abfallwirtschaftsverband) weitergeleitet wurden. Die Gemeinde hat doch das Verbot der gelbe Tonne beschlossen, also erwarte ich hier eine Erklärung der Gemeinde.

Protest gegen die Abschaffung der gelben Tonne
Wie aus der Presse zu erfahren war, werden ab 1.1.2020 die gelben Tonnen in Kürten nicht mehr geleert und die Bürger sind gezwungen wieder die gelben Säcke zu verwenden.
Mit dieser Entscheidung setzt die Gemeinde ein Zeichen genau in die falsche Richtung. Statt Müllvermeidung werden nun tausende Plastiksäcke produziert und müssen verwendet werden, nur um gleich im Müll zu landen. Die Gelegenheit, den Plastikmüll durch Verpflichtung zur gelben Tonne zu reduzieren, wird vertan.
Beispielrechnung: Jedem Einwohner stehen 15 Säcke im Jahr zu (Quelle: Abfallkalender). Kürten hat über 19.768 (Jahr 2018) Einwohner.
15 * 19768 = 296520. Dazu kommen die gelben Säcke von Gewerbebetrieben, auch noch einmal 15 Säcke pro 5 Mitarbeiter.
Also weit über 300 Tausend Säcke. Von wie vielen gelben Säcke kann ein Wal qualvoll verenden, von 20, 50 Stück? Wir reden hier nur von Kürten und das sind 300 Tausend!
Mit meinem Brief vom 3.11.2019 habe ich unseren Bürgermeister Herrn Heider auf diese Fehlentwicklung hingewiesen und gebeten diese zu überdenken. Siehe unten.
Ich hoffe viele Bürger in Kürten teilen meine Meinung! Daher habe ich eine Online- Petition gestartet. Klicken Sie auf das Bild:

Brief vom 03.11.2019
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Heider,
die Entscheidung, die gelben Tonnen nicht mehr zu benutzen, hat mich sehr betroffen. Die pauschale Unterstellung, dass in der gelben Tonne Restmüll entsorgt wird, ist sehr ungerecht. Damit werden alle Besitzer einer gelben Tonne ohne jegliche Beweise und Prüfung beschuldigt. weiter ...

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Heider,
am 03.11.19 hatte ich Ihnen einen Brief wegen der "Gelben Tonne" geschrieben. Die telefonisch zugesagte Antwort vom Bergische Abfallwirtschaftsverband (BAV) hat mich noch nicht erreicht.
Am 18.11.19 habe ich eine Petition deswegen gestartet. Schon am 21.11.19, also nach 3 Tagen, hatten über 450 Bürger aus Kürten unterzeichnet. Damit ist das Quorum bereits erreicht und viele Unterstützer haben nicht nur unterzeichnet, sondern auch ihre Meinung als Kommentar hinterlassen. weiter ...
Herr Ralf Neuenhaus Gewerbepark Herweg Cliev 22 – 24 51515 Kürten
Kürten, 20.12.2019 Sehr geehrter Herr Neuenhaus, am 18.12.19 haben die Einwohner von Kürten einen Zettel wegen der Leerung der Gelben Tonnen bekommen. In diesem Zettel wird auch die Firma Neuenhaus erwähnt, deshalb wende ich mich an Sie weiter ...

Bergischer Abfallwirtschaftsverband Braunswerth 1-3 51766 Engelskirchen Kürten, 20.12.2019 offener Brief betrifft Petition "Gelbe Tonne Kürten" und gelbe Zettel verteilt am 18.12.19 Sehr geehrte Damen und Herren, am 3. und am 25.11.19 habe ich Herrn Bürgermeister Heider wegen einer Stellungnahme zur "Gelben Tonne" angeschrieben. Mit Schreiben vom 26.11.19 teilte mir Herr Bürgermeister Heider mit, dass meine Briefe an Sie weitergeleitet wurden und ich eine Antwort von Ihnen bekommen werde. Leider ist dies bis heute nicht geschehen. weiter ...

Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH Frankfurter Straße 720-726 51145 Köln-Porz-Eil Kürten, 21.12.2019 Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Brief suche ich Ansprechpartner für die Verpackungsentsorgung in Kürten. Ab 1.01.20 sind die gelben Tonnen in Kürten verboten. Nur noch die gelben Säcke sind erlaubt. Diese absurde Entscheidung ist in der heutigen Zeit, in der täglich über die Vermüllung der Umwelt berichtet wird, nicht zu verstehen. weiter ...

Eine weggeworfende Zeitung braucht 3 bis 6 Monate bis sie sich in der Natur zersetzen kann und eine Plastiktüte braucht dafür ca. 100 Jahre!



Das Wetter:
Mehr Informationen


Heute ist der 28.01.20

Geschichte
Erzählungen
Wandern
Firmen
Fotos
Wichtige Telefonnummern
Kfz-Service Corli GmbH
Bechen Dorfkarte
Abfallbenachrichtigung
Forum
Kleinanzeigen
Termine

Ferienwohnung N.Overath
Restaurant Kalyva
Spielplätze
Kindergärten
Schulen
Vereine
Kirchen
Denkmäler
Einkaufsmöglichkeiten
Firmen
Kochrezepte
Tipps
Kontakt
Impressum
Datenschutz

© Copyright 2014, Bechen.de
auf alle Inhalte, Bilder, Grafiken und Texte.
Unbefugte Vervielfältigung oder Verbreitung ohne Zustimmung des Autors ist untersagt.
Keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.